.

Freiheit für die Arme!

Risiko Mobiltelefon

Die Nutzung des Mobiltelefons während des Autofahrens ist nicht nur strafbar, sondern birgt auch ein erhebliches Unfallrisiko. Tests eines großen Automobilclubs haben ergeben, dass 75 Prozent aller Fahrer beim Auftreten plötzlicher Hindernisse nicht schnell genug reagieren, wenn Sie während der Fahrt ein Mobiltelefon nutzen. Ein kurzer Blick auf das Smartphone bedeutet bei Tempo 50, dass Sie 30 Meter im „Blindflug“ unterwegs sind! Wir helfen Ihnen, solche lebensgefährlichen Risiken zu vermeiden!

Der Telefonhörer ist zwar fester Bestandteil jedes herkömmlichen Telefons, doch wer häufig, lange und konzentriert telefonieren muss, der sollte über ein Headset als Ergänzung oder Alternative nachdenken. Ein immenser Vorteil bei der Verwendung von Headsets liegt in der Freiheit beider Arme. Insbesondere bei der Arbeit am Computer erfreut sich das Headset deshalb immer größerer Beliebtheit.

Headsets gezielt nutzen

Sinnvoll sind Headsets nicht nur in professionellen Contact Center-Umgebungen. Drahtlose Headsets machen auch Mitarbeiter auf dem Firmengelände noch mobiler und flexibler. Dabei sind die neuesten Modelle mit einem geringen Gewicht für den Nutzer kaum spürbar, bieten aber dennoch eine exzellente Audioqualität. Wer häufig auf Reisen ist, sollte ein Headset für unterwegs nutzen. Das macht die Autofahrt noch sicherer oder die Bahnreise komfortabler. SEC-COM berät Sie gerne, welche Headsets für welche Einsatzbereiche am besten geeignet sind.

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt