.

Innovationsstudie: Deutschland liegt bestenfalls im Mittelfeld

Chart DigitalisierungFinnland, Schweden und Israel sind mit Werten zwischen 69,5 und 65,4 die Spitzenreiter im Digitalisierungsindikator, den das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) erstmals in Kooperation mit dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) im Rahmen einer breiteren Innovationsstudie erstellt hat. Deutschland schafft es mit 44,3 Punkten nur auf Rang 17 knapp hinter Irland, Taiwan und Frankreich. 

Es hapert hierzulande vor allem beim Breitbandausbau, der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung, in Teilen des Bereichs Forschung und Technik sowie bei digitalen Geschäftsmodellen. Vor allem der zögerliche Glasfaserausbau könnte für die deutsche Wirtschaft künftig zu Wettbewerbsnachteilen führen – und hier bleibt Deutschland im internationalen Vergleich deutlich zurück.

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt