.

Mitel: Festnetz-Telefon mit Smartphone-Integration

Der Unified Communications-Spezialist Mitel erweitert sein Angebot an Business-Telefonen um eine neue Serie:Mitel-6940-mit-Smartphone-Integration MiVoice 6900 wurde für die Kommunikationsplattformen MiVoice Business entwickelt. Zum Start gibt es drei Modelle – 6920, 6930, 6940 IP Phone – die sich vor allem in der Display-Größe, der Anzahl der Funktionstasten und der Bluetooth-Integration unterscheiden. Das Display beim Modell 6920 ist 3,5 Zoll groß, beim 6930 misst das Display 4,3 Zoll und das Highend-Modell hat ein Display mit 7 Zoll.

Bei allen drei Modellen können via MobileLinke Mobiltelefone mit den Festnetz-Geräten verbunden werden. Diese Funktion ist beispielsweise nützlich, wenn Anwender Kontakte oder Termine zwischen Smartphone und Telefonanlage abgleichen möchten. Beim MiVoice Business 6920 ist dafür noch ein Bluetooth-Dongle nötig; bei den anderen Modellen ist Bluetooth 4.1 bereits integriert.

Ein weiterer Unterschied liegt in der Anzahl der Softkeys und Funktionstasten. Dem Modell 6920 hat der Hersteller 4 Softkeys und 18 programmierbare Tasten spendiert, beim 6930 sind es 5 Softkeys und 72 Tasten und beim Modell 6940 insgesamt 96 Funktionstasten sowie sechs Softkeys. Ansonsten unterstützen alle drei Telefone die gängigen Funktionen wie HD-Voice oder Power over Ethernet. 

Teststellung anfragen unter: vertrieb@sec-com.de

Mitel: Festnetz-Telefon mit Smartphone-Integration
Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt