.

Das kompakte Endgerät für jede Büroumgebung:

Das innovaphone IP-Telefon IP111: Einstieg de luxe

Sindelfingen, 04. Dezember 2014 – Die innovaphone AG, Spezialist in Sachen IP-Telefonie und Unified Communications, geht mit einem neuen IP-Endgerät an den Markt. Die IP111 stellt die preisgünstige Ergänzung zu den Designtelefonen IP222 und IP232 dar, der mit dem „red dot award: product design" prämierten Serie von innovaphone Endgeräten. Zielgruppe des neuen Telefons sind vor allem professionelle Nutzer, die auf intuitive Bedienbarkeit und die Verfügbarkeit aller modernen Applikationen – Stichwort „Unified Communications" - Wert legen.

Die IP111 besticht auf den ersten Blick durch ihre stabile, hochwertige Verarbeitung und ihre ergonomische Handhabung. Innerhalb der innovaphone Endgeräte ist das IP-Telefon IP111 der Nachfolger des IP-Telefons IP110 und löst dieses im unteren Preissegment ab. Was den Leistungsbereich angeht, orientiert es sich eher an anspruchsvollen Nutzern: Es bietet die neuesten Leistungsmerkmale für Telefonie und Unified Communications. Durch das große Farbdisplay (320 x 240 Pixel) und zwölf Multi-Funktionstasten kann das moderne, intuitive Bedienkonzept der neuen Linie von innovaphone IP-Telefonen perfekt umgesetzt werden. Wie bei den innovaphone Designtelefonen wird der Benutzer komfortabel durch die unterschiedlichen Funktionen geführt.

Auch in seinen Einsatzbereichen ist das neue Endgerät überaus flexibel: Das IP111 ist sowohl als Tisch- als auch als Wandapparat einsetzbar, da der Standfuß des Gerätes auch zur Wandmontage genutzt werden kann. Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende der innovaphone AG, erklärt: „Die IP111 ersetzt unser seit vielen Jahren bewährtes Einstiegstelefon IP110. Mit der IP111 haben wir ein neues Telefon für das untere Preissegment entwickelt, das mit jeder Menge moderner Funktionen und Features vollgepackt ist. Vom Preis her gesehen ist der Begriff ‚Einstiegsgerät' gerechtfertigt, was die Leistungsfähigkeit anbelangt, ist es eher ein ‚High End Gerät'."

Das IP-Telefon IP111 kann ab sofort über die üblichen Vertriebskanäle zum Preis von 99 Euro (Nettopreis, + MWST) bestellt werden.

 

Quelle:
http://www.innovaphone.com/de/presseportal/pressemitteilungen/259_das-kompakte-endger-t-f-r-jede-b-roumgebung-.html

Das kompakte Endgerät für jede Büroumgebung:

Allrounder für Telefonie & Co.

innovaphone IP112Mit dem IP112 hat der deutsche Hersteller Innovaphone ein Allround-Gerät für Telefonie und Unified Communications vorgestellt. Eine besonders hohe Nutzerfreundlichkeit stand bei der Entwicklung dieses Telefons im Fokus: Über das große Farbdisplay, die 16 Funktionstasten und 32 Partnertasten lässt sich das Gerät intuitiv bedienen.

Im Vergleich zum Einsteigermodell IP111 verfügt das IP112 zusätzlich über eine USB-Schnittstelle für Headsets und einen Gigabit-Ethernet-Anschluss. Im Hinblick auf das Design und die Bedienung unterscheiden sich die beiden Telefone jedoch nicht.

Praktisch: Durch die integrierte Stromversorgung in der Gigabit-Ethernet-Zuleitung (PoE) wird nur ein Kabel zum Betrieb benötigt, das einfach durch den Standfuß eingeführt wird. Die Anbindung eines PCs oder anderer Netzgeräte an das lokale Netzwerk erfolgt schnell und unkompliziert über den integrierten Ethernet-Switch.

Das IP112 ist als Tischtelefon konzipiert, lässt sich aber auch an die Wand montieren. Als Tischtelefon wird das Gerät über den Standfuß in einem optimalen Winkel für die Bedienung am Schreibtisch aufgestellt. Dieser Standfuß kann auf Wunsch mit zwei Schrauben an der Wand befestigt werden.

 

Bildquelle: Innovaphone

Allrounder für Telefonie & Co.
Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt