.

Sennheiser und Oticon Hörgeräte

Eine Telefonie-Lösung für Träger von Oticon-Hörsystemen bietet die UI 770. Diese kann zum Anschluss an ein schnurgebundenes Telefon genutzt werden.

Hierzu wird neben dem Interface UI 770 der Streamer Pro von Oticon benötigt. Dieser wird entweder direkt mit einem ConnectLine Verbindungskabel oder über einen ConnectLine Phone Adapter 2.0 mit der UI 770 verbunden.
Diese Produkte können über den Hörakustik-Fachhandel bezogen werden.

Voraussetzungen:
Der Hörsystemträger benötigt für die Lösung das Interface UI 770 zur Ankopplung an das Telefon sowie Oticon-Hörsysteme, die mit dem Streamer Pro zusammenarbeiten können. Hinzu kommt das ConnectLine Verbindungskabel und/oder ein ConnectLine Phone Adapter 2.0 benötigt. Im Zweifel fragen Sie bitte Ihren Hörgeräteakustiker.

Grafische Darstellung der Anwendung

Bei der Nutzung des Streamers wird per NFMI (Near-Field Magnetic Induction – herstellerspezifisch) das Audiosignal an die Oticon-Hörgeräte übertragen.
Das Mikrofon befindet sich im Streamer an der Oberseite. Ein externes Mikrofon kann nicht verwendet werden.

Veranschaulichung des Zusammenspiels der Geräte

Quelle: Sennheiser

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt