.

Das neue Datenschutzrecht – der Countdown läuft. Werden Sie aktiv, bevor es Sie erwischt!

Ihre Vorteile!

In dem Praxisseminar, für das ausdrücklich keine Vorkenntnisse erforderlich sind, werden alle wichtigen Grundlagen des Datenschutzrechts und die wesentlichen Änderungen und Verschärfungen durch die EU-DSGVO verständlich aufgezeigt und konkrete Lösungsvorschläge für die tägliche Praxis vorgestellt.

Vorkenntnisse:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich! Es werden alle für ein Verständnis erforderliche Grundlagen wiedergegeben.

Empfohlener Teilnehmerkreis:

Geschäftsführer, Eigentümer von Firmen und Führungskräfte, die verstehen wollen, was sich für sie tatsächlich und rechtlich ändert und welche Auswirkungen das auf Ihr Unternehmen und sie persönlich hat und die zudem wissen wollen, welche Änderungen und Anpassungen in Ihren Unternehmen erforderlich sind, um die gestiegenen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und die Risiken zu minimieren. Des Weiteren zählen insbesondere auch alle Leiter/-innen von IT-Abteilungen und schließlich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich mit personenbezogenen Daten arbeiten, zum empfohlenen Teilnehmerkreis.

 

Jetzt anmelden >

Ab dem 25.05.2018 gilt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die das Geschäftsleben in Deutschland radikal verändern wird. Bis dahin müssen die Unternehmen alle Handlungen, Strukturen und Prozesse an die neuen gesetzlichen Anforderungen anpassen um die erheblichen neuen Risiken zu vermeiden.

Nach Ablauf der strengen Übergangsfrist können dann bis zu 20 Mio. EUR Bußgeld pro Verstoß verhängt werden. Es gibt zudem erweiterte Rechte der Personen, deren Daten verarbeitet werden, stark gestiegene Informationspflichten und weitgreifende neue persönliche Verantwortlichkeiten. Alles das verunsichert die Unternehmen in immer höherem Maße. Zu Recht, denn wer jetzt nicht handelt riskiert vielleicht sein gesamtes Unternehmen.

Inhalt der Veranstaltung:

09:30
Begrüßung

10:00 -11:30
Einführung in die Grundlagen des Datenschutzrechts für Unternehmen

11:30 - 11:45
Kaffeepause

11:45 - 13:15
Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung –was müssen Unternehmen unbedingt beachten um die erheblichen neuen Risiken zu vermeiden?

13:15 - 14:00
Mittagspause

14:00 - 16:00
Was müssen die Unternehmen schon jetzt unbedingt machen und was darf ab Mai 2018 nicht mehr auftreten? Wie können die neuen gesetz­lichen Anforderungen möglichst erfüllt werden, ohne dass es dabei zu erheblichen Behinderungen in den Unternehmen und in deren wirtschaftlichen Aktivitäten kommt?

16:00 - ca. 16:30
Gemeinsame Abschlussdiskussion

Teilnahmebescheinigung:
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung.

Veranstaltungstermin:
27.09.2017 Jetzt anmelden >

Veranstaltungsort:
SEC-COM GmbH, Am Stadion 117, 45659 Recklinghausen

Teilnahmegebühr:
449,00 EUR (377,31 EUR netto zzgl. 19% USt) Die Teilnahmegebühr wird nach Übersendung der Rechnung fällig.

Anmeldeschluss:
Jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung. Stornierung: Eine von uns bestätigte Anmeldung ist jederzeit auf eine andere Person übertragbar. Bei einer Stornierung bis max. 14 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung wird von uns eine Bearbeitungsgebühr von EUR 35,00 berechnet. Bei einer Stornierung innerhalb der letzten 2 Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung ist die volle Gebühr zu zahlen.

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt