.

Sicherheit mit Garantie

Hier kommen häufig Alarmserver zum Einsatz

  • Banken und Verwaltungen
  • Hotels
  • Industrie und Handel
  • Krankenhäuser und Seniorenheime
  • Pflegedienste
  • Flughäfen
  • Verkehrsbetriebe
  • Bildungseinrichtungen
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Sicherheitsdienste

Alarmserver kommen überall dort zum Einsatz, wo Sicherheit höchste Priorität genießt und es dabei keinerlei Kompromisse geben darf. Die Alarmserver-Lösungen von SEC-COM bieten vielfältige Funktionen zur Gewährleistung von Geschäftsabläufen und für die Alarmierung in Verbindung mit Notrufen und Störfällen. Häufig im Zusammenspiel mit einem neuen Kommunikationsserver installiert, können Alarmserver – je nach Kundenanforderung – beispielsweise sicherstellen, dass bei einem Überfall die Polizei innerhalb von Sekunden genauestens informiert ist. Alarmserver können aber beispielsweise auch im Gesundheitsbereich wertvolle Dienste leisten und in einem Krankenhaus den diensthabenden Arzt verlässlich und exakt benachrichtigen.

Professionelle Reaktion durch schnellste Kommunikation

Es gibt viele Ereignisse, die zuverlässige, eingeübte Handlungsabläufe benötigen. Hierfür müssen häufig mehrere Personen simultan mit Informationen versorgt werden. Nur so kann in Notsituationen – etwa bei einem Brand, einem Einbruch oder bei dem lebensbedrohlichen Gesundheitszustand eines Patienten schnell und professionell gehandelt werden. Alarmserver helfen aber auch bei technischen Störungen, Schäden zu vermeiden oder deren Folgen möglichst gering zu halten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über den Leistungsumfang moderner Alarmserver erfahren möchten.


Wir beraten Sie gerne ausführlich zum Thema Alarmserver!
Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 02361-9322-0, über das nachstehende Kontaktformular oder per Mail an info@sec-com.de.

Kontaktaufnahme
Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, lösen Sie bitte die folgende Aufgabe.



Absenden

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt