.

Brandschutz ist unverzichtbar

Risiko Rauchentwicklung

Die Feuerwehren in Deutschland rücken jährlich über 200.000-mal aus. Dennoch verursachen Brände jährlich rund 600 Todesopfer. 90 Prozent der Brandtoten werden Opfer von Rauchgasen.

Flammen, Rauch, Brandgase, Hitze – die richtigen Detektoren erfassen alle Erscheinungsformen eines Feuers sofort. Eine Brandmeldeanlage (BMA) dient dem vorbeugenden Brandschutz. Das System registriert und empfängt die Ereignisse von verschiedenen Brandmeldern – und reagiert unverzüglich!

Als Reaktion können verschiedene technische Einrichtungen angesteuert werden, wie etwa eine ständig besetzte Leitstelle zur Alarmierung der örtlichen Feuerwehr. Die BMA löst selbstverständlich auch intern Alarm aus. So lässt sich einerseits schnell kontrollieren, ob ein Täusch- oder Fehlalarm vorliegt. Sollte es tatsächlich brennen, warnt das System alle anwesenden Personen. Es löst eine Alarmierung zur Räumung des Objektes aus, öffnet Rauchableitungseinrichtungen, steuert Aufzüge, schließt Feuerschutzabschlüsse und startet ggf. eine Objektlöschanlage, wie etwa eine CO2-Löschanlage.

So verhalten Sie sich bei Bränden richtig!

  • Prägen Sie sich in jedem Gebäude Fluchtwege ein, damit Sie diese im Brandfall schnell finden!
  • Fliehen Sie in einem mehrstöckigen Gebäude stets nach unten!
  • Benutzen Sie keinesfalls einen Aufzug, dieser kann zur tödlichen Falle werden!
  • Halten Sie sich am Treppengeländer fest, denn Menschen in Panik nehmen keine Rücksicht!
  • Reißen Sie Türen niemals hektisch auf! Öffnen Sie jede Tür vorsichtig und ziehen sie gleich wieder zu, falls es dahinter bereits brennt.
  • Wenn Sie einen Raum, in dem Sie sich befinden, nicht mehr verlassen können, dichten Sie Türen möglichst mit nassen Laken oder Handtüchern ab, um ein Eindringen des Rauchs zu verhindern!
  • Hängen Sie Laken oder andere, gut sichtbare Gegenstände zum Fenster hinaus, um Rettungskräften zu signalisieren, wo noch Menschen auf Hilfe warten! Machen Sie sich durch winken bemerkbar.
Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt