.

Wirkungsvolle Abschreckung

Vorrang für die Polizei

Wird ein Alarm ausgelöst, sollten Sie niemals selbst in Aktion treten, um Einbrecher dingfest zu machen. Verzichten Sie darauf, einen Täter im Objekt zu überraschen oder gar anzugreifen. Sie wissen nicht, wie gefährlich der Einbrecher ist und ob er Waffen mit sich führt. In jüngster Vergangenheit wurden häufig Opfer schwer verletzt, die einen Täter auf frischer Tat „ertappt" haben. Warten Sie bitte immer auf das Eintreffen der Polizei.

Wir leben in einer Zeit zunehmender Gefahren. Geprüfte und zugelassene Einbruchmeldeanlagen stellen deshalb eine sinnvolle Möglichkeit dar, nicht Opfer eines Einbruchs oder Überfalls zu werden. Allerdings sollte man bedenken, dass einzig eine Alarmanlage für wirksamen Schutz nicht immer ausreicht. Ein weitaus höheres Maß an Sicherheit erreichen diese Lösungen in Kombination mit mechanischen Sicherungseinrichtungen. Doch keine Frage: Alarmanlagen erhöhen das Risiko für den Täter, entdeckt zu werden. Zudem wirkt eine erkennbar installierte Alarmanlage vorbeugend, also abschreckend auf mögliche Täter. SEC-COM informiert sie gerne über wirkungsvollen Rundumschutz für Ihr Objekt.

Verzichten Sie auf „Marke Eigenbau"

Überlassen sie den Einbau einer Alarmanlage dem Fachmann. Wirkungsvolle Alarmanlagen eignen sich nicht zum Selbsteinbau. Nur bei fachgerechter Montage, Planung und Wartung erfüllen sie dauerhaft ihren Zweck. Nur zertifizierte Betriebe wie SEC-COM können garantieren, dass die Anlage nach der Installation und nach gründlichen Tests fehlerfrei funktioniert. Alarmanlagen müssen Fehl- oder Falschalarmfrei sein und müssen daher in allen Bereichen aus geprüften und zertifizierten Einzelteilen bestehen. Selbstverständlich bieten wir Ihnen als ausgewiesener Fach-Errichter neben sorgfältiger Beratung und fachmännischer Installation auch die regelmäßige Wartung und Tests Ihres Alarmsystems an.

Powered by Papoo 2012
Bleiben Sie in Kontakt